Schützenverein 1883 e.V. Georgensgmünd
  

Bezirksmeisterschaft Halle 2018

Nun war es wieder soweit. Am 09./10.12.2017 wurde die Bezirksmeisterschaft in Feucht ausgetragen. Als Austragungsstätte stand die Zeidler - Sporthalle zur Verfügung. Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und eine bestens vorbereitete Halle sorgten die Bogenschützen des SV Moosbach.

Der SV Georgensgmünd war dieses Mal leider nur durch einen Bogenschützen vertreten. Peter Heckel trat in der Master Klasse an, die am So. 10.12.2017 um 8:15 Uhr ihren Wettkampf startete.

Nach einer Einschießphase von 4 Passen a' 2 Min. wurde es für die Teilnehmer ernst. Der 1. Durchgang lief für Peter Heckel nicht wunschgemäß. Nach mehreren Fehlschüssen fand er nur sehr schwer in den Wettkampf. Somit erzielte er 147 Ringe und war von seinem Ergebnis maßlos enttäuscht.

Die darauf folgende 30 minütige Pause wurde genutzt um in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Bogenreferenten Oliver Posch die Ursache hierfür zu finden. Peter Heckel konnte hierbei das Problem lokalisieren und beheben.

Der 2. Durchgang verlief dann deutlich besser. Noch mental beeinflusst von der ersten Runde konnte er dennoch 242 Ringe erzielen und war somit deutlich näher an seiner gewohnten Leistung.

Am Ende blieb Platz 41 und die Erkenntnis, das kleine Ursachen große Auswirkungen haben können.

Ich bedanke mich bei Peter Heckel für die Teilnahme an der Meisterschaft und wünsche ihn für die kommenden Wettkämpfe viel Erfolg.

Oliver Posch Bogenreferent